Kremer Racing Kremer Racing Businesscup Bayern Motomovie

Familie Angerer

Kontaktieren Sie uns.
Telefon: 0151 / 580 22 649

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wurde im April 2011 durch eine Freundin auf die Firma LR aufmerksam gemacht. Sie besuchte mich in meinem Friseursalon und erzählte voller Begeisterung von den tollen Produkten und empfahl uns auch gleich Cistus-Tee da ich eine Erkältung hatte. Außerdem erwähnte sie am Rande, dass man sich mit LR ein tolles 2. Standbein aufbauen kann. Ich dachte mir nur, wie soll das noch gehen? Ich arbeite jeden Tag 10-12 Stunden und mein Terminkalender ist für drei Monate im Voraus ausgebucht!

Ich hatte bestimmt kein Interesse an noch mehr Arbeit!

Einige Tage später wurden mir die restlichen Gesundheits-Produkte vorgestellt. Bei Aloe Vera Drinking Gel, Probalance und Colostrum war ich überzeugt, dass es auch meiner Familie gut tun würde. Mein Interesse war also geweckt. Kurz darauf besuchte ich zusammen mit meinem Mann ein Gesundheitsseminar von Günter Barth das hoch interessant und auch für Laien verständlich war. Günter Barth erwähnte eine älteren Dame mit einem offenen Bein, bei der Aloe Vera, Pro Balance und Colostrum eine sehr gute Wirkung gezeigt hatten. Da es sich um Naturprodukte handelt, die keine Nebenwirkungen haben, empfahl ich genau diese Kombination meiner 86-jährigen Mutter, die ebenfalls ein offenes Bein hatte.

Nach anfänglicher Skepsis und nach mehrmaligen Nachfragen bei ihrem Hausarzt war sie endlich dazu bereit es zu probieren.

Was dann geschah grenzt  für mich schon fast an ein Wunder! Ihr Bein heilte nach ca. 6 Monaten komplett zu!
Das war für uns der eigentliche Startschuss, sich mit LR und seinen hervorragenden Produkten, weiter auseinander zu setzten.

Durch meine eigene Begeisterung und die Erfahrungen in meinem Umfeld fing ich schnell an, die Produkte auch im Freundeskreis und meinen Kunden im Friseursalon zu empfehlen.

Die tollen Produkte verbreiteten sich wie ein Lauffeuer unter meinen Freunden und Kunden.

Daraufhin besuchten wir regelmäßig Firmenvorstellungen und bemerkten sehr schnell, dass wir uns gemeinsam mit LR ein 2. Standbein aufbauen können.

Also haben wir gemeinsam losgelegt:

Im 1. Monat - waren wir Schnellstarter (mit einem Camcorder als Schnellstartprämie)
Im 2. Monat - wurden wir Junior Manager und holten uns anstatt dem VW-Polo das Sommer Spezial,
                   einen „Smart Cabrio“
Im 4. Monat – wurden wir Manager (LR bezahlt die volle Leasingrate für den Smart in Höhe von 110.- Euro)
Im 7. Monat – wurden wir Junior Teamleiter (21%).

Neben den Erfolgen und der Zukunftsperspektive die LR uns bietet, freut es uns besonders, viele tolle Leute kennengelernt zu haben, mit denen uns schon jetzt eine Freundschaft verbindet!

Team Sonja & Richard Angerer